icons / 24px / close

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Gottesdienstordnung Triftern

Die Feier der Kar- und Ostertage

In die­sen beson­de­ren Zei­ten hat sich der Pfarr­ver­band dazu ent­schlos­sen, die Lit­ur­gie der Kar- und Oster­ta­ge nach den Bestim­mun­gen des Herrn Gene­ral­vi­kars vom 01.04. zu fei­ern:
- Die Zahl der Teil­neh­mer ist begrenzt auf einen Pries­ter und fünf wei­te­re Per­so­nen aus dem Pfarr­ver­band bzw. der jewei­li­gen Pfar­rei stell­ver­tre­tend für den gan­zen Pfarr­ver­band.
- Es sind kei­ne wei­te­ren Teil­neh­mer erlaubt.
- Die Kir­che muss wäh­rend der Got­tes­diens­te geschlos­sen bleiben.

Wir wür­den uns freu­en, wenn Sie zuhau­se wäh­rend die­ser Zeit mit uns beten wür­den.
Die Got­tes­diens­te wer­den im Wech­sel in allen drei Pfarr­kir­chen gefeiert.

Palm­sonn­tag, 05.04., 10.00 Uhr, Triftern
Grün­don­ners­tag
, 09.04., 19.00 Uhr, Neu­kir­chen
Kar­frei­tag, 10.04., 15.00 Uhr, Anzen­kir­chen
Sams­tag, 11.04., 19.00 Uhr, Triftern
Sonn­tag, 12.04., 10.00 Uhr, Neu­kir­chen
Mon­tag, 13.04., 10.00 Uhr, Anzen­kir­chen
Sonn­tag,
19.04., 10.00 Uhr Triftern

Außer­dem besteht die Mög­lich­keit die Got­tes­dienstüber­tra­gun­gen mit H.H. Bischof Dr. Ste­fan Oster SDB aus der Andre­as­ka­pel­le in Pas­sau auf Nie­der­bay­ern TV oder auf der Bis­tums­home­page mitzufeiern.

Ach­tung!

Auf­grund der aktu­el­len Coro­na-Schutz­maß­nah­men fin­den im Pfarr­ver­band kei­ne öffent­li­chen Got­tes­diens­te oder ande­re kirch­li­che Ver­an­stal­tun­gen statt. Die bereits ange­kün­dig­ten Mess­in­ten­tio­nen wer­den zu einem spä­te­ren Zeit­punkt nachgeholt

Impul­se zum per­sön­li­chen Gebet, Got­tes­diens­te für zu Hau­se, … fin­den sie auf der Start­sei­te der Bis­tums­home­page: https://​www​.bis​tum​-pas​sau​.de/

Da auf­grund der der­zei­ti­gen Situa­ti­on die Palm­pro­zes­sio­nen ent­fal­len, haben sich Frau­en des gesam­ten Pfarr­ver­ban­des ent­schlos­sen, Palm­bu­schen in Eigen­re­gie zu bin­den und vom Herrn Pfar­rer seg­nen zu las­sen.
Die geseg­ne­te Palm­zwei­ge kön­nen ab 05.04.2020 in der jewei­li­gen Pfarr­kir­che gegen eine frei­wil­li­ge Spen­de (Opfer­stock) mit­ge­nom­men wer­den.
Herz­li­chen Dank an alle, die sich die Mühen gemacht haben und fleis­sig gebun­den haben.
Außer­dem lie­gen Got­tes­dienst­vor­la­gen für zuhau­se für die Kar­wo­che und die Oster­ta­ge in den Kir­chen zur Mit­nah­me auf.